09.-15.10.2021: Ein anstrengendes Trainingslager mit dem Synchroverein Bern liegt hinter mir. Mein Kopf konnte zum Teil nicht mehr denken, da wir neun Stunden pro Tag neue Choreografien zusammenstellten. Es war ein sehr anstrengendes, aber wie immer tolles Lager mit meinem Team und ich freue mich schon, unsere Choreos an den Wettkämpfen zu zeigen.

Svea Ursprung, Trainingslager Oktober 2021

01.07.-04.07.202: Mitte Juni wurde ich in der Sportklasse Sek 1 verabschiedet, da ich die letzten 2.5 Wochen vor den Sommerferien nicht mehr in der Schule war, weil ich im Vorbereitungslager mit der Nationalmannschaft für die Junioren-EM trainierte. Wir trainierten für 1.5 Wochen in Sursee, wo ich unter anderem meinen 16. Geburtstag feierte. Anschliessend reisten wir nach Zürich, wo wir noch trainierten und dann von unseren Familien überrascht wurden, da diese leider nicht nach Malta kommen durften wegen Corona. In Malta wurden wir jeden Tag getestet und wir waren in einer Bubble und haben daher nicht viel von Malta gesehen. Während den Trainingstagen wurden ein paar aus meinem Team und ich krank, mussten uns mehrmals übergeben und konnten nicht trainieren. Bis zum Wettkampf waren wir jedoch alle wieder fit und wir zeigten unsere Choreografien. Im Team Free erreichten wir den 10. und im Tech den 8. Rang. Danke für dieses unvergessliche Erlebnis.

Svea Ursprung,  Europameisterschaft Malta

 

Svea Ursprung,  Europameisterschaft Malta